Unsere Gründungsgeschichte
Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der sich mit allen Belangen der Computertechnik beschäftigt und der darüber hinaus aber auch die zwischenmenschlichen Beziehungen pflegen möchte.

Der Verein gründete sich 1996 aus einer Gruppe von computer-interessierten Leuten. Sie hatten sich zuerst aufgrund einer Zeitungsanzeige privat getroffen.

Als die Runde immer größer wurde, entstand die Idee einen Verein zu gründen. Seit diesem Zeitpunkt wuchs der Verein auf ca. 250 Mitglieder aller Altersgruppen an. Diese Mischung ist uns wichtig. Die Kenntnisse der Mitglieder reichen vom "Nichtwissenden" bis zum "Computer-Freak".

Alle Angebote werden von engagierten Mitgliedern selbst gestaltet. Jeder soll von den Erfahrungen des anderen profitieren.

Unser Motto lautet:

"User helfen Usern"
oder
"Hilfe auf Gegenseitigkeit"!


Wir bieten für unsere Mitglieder gut ausgestattete PC-Plätze und Gruppenräume für eigene Notebooks an, um:

  • den Umgang mit dem PC zu erlernen
  • Computerkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen
  • neue Computerprogramme kennen zu lernen
  • gemeinsam oder individuell Computerprobleme zu lösen
  • stressfrei das Internet und neue Medien zu erforschen
  • Gleichgesinnte kennen zu lernen
  • Computerwissen an andere weiterzugeben.
  • Zur Startseite: Computerforum-Buxtehude